Hydraulikzylinder, die im Bergbau arbeiten, werden durch schwere Belastungen in einer aggressiven Umgebung herausgefordert

Die Bergbauindustrie verwendet Hydraulikzylinder, die in einer sehr schmutzigen und anspruchsvollen Umgebung schweren Belastungen standhalten.

alternativ tekst

Schwere Aufgaben in staubiger, feuchter und kühler Umgebung

Die Bergbauindustrie benötigt Maschinen, die in einem sehr anspruchsvollen Umfeld – meist unterirdisch – starken Belastungen standhalten. Hydraulikzylinder sind daher wichtige Komponenten, die Aufgaben mit schwerem Heben, Umsetzen von groß Konstruktionen und Aufgaben mit Schieben oder Pressen verschiedener Materialien ausführen.

Die oft aggressive Umgebung stellt hohe Anforderungen an Dichtungen, Verbindungselemente, Oberflächenbehandlungen und andere wichtige Teile. Ein sicherer Betrieb ohne unerwartete Ausfallzeiten ist für die Kunden der Bergbauindustrie unerlässlich.

Standardisierte Komponenten kombiniert mit kundenspezifischem Design

FJERO verwendet standardisierte und geprüfte Komponenten in Kombination mit kundenspezifischen Teilen und Funktionen. Wir nehmen unsere F1-Zylinder als Basis, die mit einem hohen Maß an Rückverfolgbarkeit über dokumentierte Qualität und Zertifikate geliefert werden. Das bietet Sicherheit für Qualität und Haltbarkeit.

Wenn keine Rückverfolgbarkeit erforderlich ist, dienen FJEROs F2-Zylinder als Basis. Aufgrund der rauen Bergbauumgebung werden unsere Hydraulikzylinder mit Dichtungen geliefert, die an die spezifischen Arbeitsbedingungen und Aufgaben angepasst sind.

alternativ tekst
alternativ tekst

Zuverlässige Komponenten sorgen für gute Betriebswirtschaftlichkeit

Seit Jahrzehnten lösen Hydraulikzylinder von FJERO anspruchsvolle Aufgaben in verschiedenen Umgebungen auf der ganzen Welt. Die Prüfung und Dokumentation unserer Hydraulikzylinder stellt sicher, dass unsere Komponenten die technischen Anforderungen an Langlebigkeit und Funktion erfüllen.

Wir konzipieren kundenspezifische Lösungen von Fall zu Fall auf Basis sehr spezifischer technischer Anforderungen und Funktionen. Entscheidend für die Lösung ist, dass sie genau für die Bedingungen ausgelegt ist, unter denen die Maschine betrieben wird.

Viele Befestigungs- und Kombinationsmöglichkeiten

Die F1- und F2-Zylinder werden mit vielen Befestigungslösungen geliefert wie:
•    Gelenklager
•    Gelenklager aus Verbundmaterial
•    Verstellbares Gelenklager aus Verbundmaterial
•    Schwenkzapfen/Schwenkhalterung
•    Frontflansch
•    Bodenflansch
•    Kolbenstangenflansch
•    Gabel
•    Festauge
•    Festauge mit Bronzelager
•    Gewinde auf Kolbenstange
•    Spezielle Befestigung nach Kundenwunsch

Durch die Kombination der verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten werden alle Ihre Anforderungen und Wünsche erfüllt.

alternativ tekst

Lesen Sie hier mehr über den F1-Zylinder mit Rückverfolgbarkeit >
Lesen Sie hier mehr über den F2-Zylinder ohne Rückverfolgbarkeit >

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam bereits heute und erfahren Sie mehr über gute Lösungen für Ihre Anwendungen..

Niels Storgaard Jensen
Sales Manager & Partner

nsj@fjero.com
+45 96 16 00 03
+45 23 23 60 50

Pia Berner
Key Account Sales Support

pib@fjero.com
+45 96 16 00 18

Fjero entwickelt und fertigt kundenspezifische und standardisierte Hydraulikzylinder. Unsere Hydraulikzylinder erfüllen täglich viele verschiedene Funktionen - oft in anspruchsvollen Umgebungen.

Unsere Kunden, die in vielen verschiedenen Branchen tätig sind, stellen hohe Anforderungen an Funktionalität, Qualität und Langlebigkeit.

Konfigurator

cookie ikon

Vi bruger cookies, ved at du klikker dig videre til næste side, accepterer du hjemmesidens brug af cookies.
Du kan også acceptere cookies ved at klikke her